Vanilleknoten mit Bratapfel-Puddingfüllung | Gesundes Hefegebäck

Vanilleknoten mit Bratapfel-Puddingfüllung | Gesundes Hefegebäck

Werbung

Vanilleknoten mit Bratapfel-Puddingfüllung | Gesundes Hefegebäck

817 Kcal | 56g Protein | 123g Kohlenhydrate | 8g Fett

„Carmine, geht bei dir in der Küche eigentlich auch mal etwas schief?“ – Das ist eine Frage, die ich tatsächlich recht häufig gestellt bekomme. Und ich muss sagen, dass ich zur Zeit scheinbar doch eine ziemliche Glückssträhne habe, wenn ich die letzten Wochen mal so Revue passieren lasse. Zwischen der ApfelQuchen Bowl, dem MilQyRice Pudding oder auch meinen Flammkuchen Qnusperstangen kann ich mich gar nicht entscheiden, was für mich das größte Highlight war. Auf was würde deine Wahl fallen?

Ich betone jedoch immer wieder, dass ich kein gelernter Chefkoch oder Bäckermeister bin – was bedeutet, dass auch ihr das nicht sein müsst, um in den Genuss meiner Rezepte zu kommen!

Aber klar, auch bei mir läuft nicht immer alles so, wie ich es mir vorstelle. Gerade wenn man so experimentierfreudig (oder nennt man das schon verrückt? 😉 ) ist, wie ich es bin, gibt es auch mal den ein oder anderen Fail in der Küche. Nicht jedoch dieser Vanilleknoten mit Bratapfel-Puddingfüllung, den ich heute für euch bereit halte – auch wenn ich das am Anfang tatsächlich dachte! Kaum zu glauben, wenn ich mir jetzt im Nachhinein das Ergebnis anschaue, aber ich war wirklich kurz davor den Teig in die Tonne zu werfen. Freunde, was bin ich froh, dass ich das nicht gemacht habe!

Und glaubt mir, ihr werdet darüber genauso froh sein, wenn ihr das Rezept erst mal ausprobiert habt. Denn ganz ehrlich? Der Vanilleknoten mit Bratapfel-Puddingfüllung könnte wohl das beste Gebäck sein, das ich je gemacht habe. Und wenn ich mir da Leckereien wie die Bienenstich Quarkinis oder meine gesunden Franzbrötchen anschaue, muss das schon echt was heißen!

Das Puddinggebäck überzeugt mit einem fluffigen Teig (der ganz und gar nicht trocken ist, so wie es bei Hefegebäck oft die Gefahr ist) gefüllt mit einem köstlichen Bratapfel-Pudding und fruchtigen Apfelstückchen. Ein Biss und ihr seid im Himmel!

Doch der Vanilleknoten mit Bratapfel-Puddingfüllung ist nicht nur geschmacklich ein absoluter Traum, sondern er ist auch noch gesund! Zuckerarm, fettarm, kalorienarm – dafür High Protein und 100% lecker!

Wenn ich es nicht wüsste, würde ich es selber kaum glauben, dass ein so leckeres Gebäck ganz ohne Zucker und ohne Butter auskommt. Aber das beweist, dass die Zeiten, in denen Proteingebäck nach Pappe geschmeckt hat, definitiv vorbei sind – zumindest, wenn man IQs Kitchen kennt 😉

Der Vanilleknoten mit Bratapfel-Puddingfüllung ist genau das Richtige zu Kaffee und Tee am Sonntagnachmittag mit euren Liebsten. Ich verspreche euch, damit werdet ihr bei großen und kleinen Genießern punkten können – und selbst Oma wird euch nach dem Rezept fragen.

Backt also am besten sofort los und kommt schon bald in den Genuss dieses leckeren Protein Puddinggebäcks. Ich wünsche euch viel Freude mit dem Rezept und kann es kaum erwarten, euer Feedback dazu zu hören!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

 

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Rezept:

Protein Hefeteig:

Bratpfel-Pudding Füllung

 

Tipp: Die Total Protein und Chunky Flavour Geschmäcker können nach Belieben ausgetauscht werden. Vanille, Zimt-Zucker, Apple Pie oder Kekssteig sind allesamt sehr passend bei diesem Grundrezept. Mit dem Code IQ10 sparst du 10% bei jedem Einkauf und unterstützt zusätzlich meine Arbeit.

 

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig vermengen und gut kneten. Ca. 2h an einem warmen Platz ruhen lassen, bis er ungefähr die 1.5-2 fache Größe angenommen hat. Der Teig ist etwas klebrig, deswegen habe ich bereits 20g EXTRA Mehl in den Nährwerten mit einberechnet, um den Teig leichter zu verarbeiten.
  2. Den Bratapfel-Pudding zubereiten (die Zubereitung findet ihr hier unter dem Protein Pudding). Die Apfelwürfel unter den fertigen Pudding rühren und auf Zimmertemperatur runterkühlen lassen.
  3. Den Hefeteig auf einer gut bemehlten Fläche länglich ausrollen und die Pudding-Apfel Füllung gleichmäßig darauf verstreichen. Nicht zu dick auftragen und den Rest so schlemmen. Die gehobelten Mandeln am Ende verteilen.
  4. Den Teig von oben nach unten vorsichtig aufrollen und mit einem Messer längs halbieren (bis 2-3cm vom anderen Ende). Die beiden Längsstreifen übereinander flechten, zu einem Kringel aufrollen und die Enden fixieren.
  5. Bei 170° Umluft für ca. 30min backen und gegen Ende einen leichten Drucktest machen. Wahlweise vorher mit etwas Eigelb einpinseln und am Ende mit PuderXucker toppen.

Nährwerte (ganzer Vanilleknoten)

  • 817 Kcal
  • 56g Protein
  • 123g Kohlenhydrate
  • 8g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

2 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.