Total Vegan Protein More Nutrition

Vegane Snickers Pudding Bowl | Veganer Protein Pudding

Anzeige

Vegane Snickers Pudding Bowl | Veganer Protein Pudding

Eine gesunde Snickers Bowl? Hört sich das gute an oder hört sich das gut an, Freunde? 😉

Und damit herzlichen willkommen zum zweiten Rezept mit dem neuen Total Vegan Protein. Und das ist ein Rezept, dass in nicht-veganer Version schon lange ein großer IQs Kitchen Favorit der Qommunity ist: der Protein Pudding!

Schnell, einfach, gesund und herrlich cremig: der IQs Kitchen Protein Pudding ist eine günstige und unglaublich leckere Alternative zum Supermarktprodukt – und ist jetzt auch in vegan möglich!

Es gibt zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für den Protein Pudding: einfach so als proteinreicher Snack zwischendurch, als kalorienbewusstes Frühstück, als Basis für meinen berühmten High Protein Milchreis Pudding, als High Protein Qrießpudding als Pudding Qake Bowl – oder eben als Snickers Pudding Bowl.

Die vegane Snickers Pudding Bowl besteht aus einem cremigen Peanutbutter Protein Pudding, getoppt mit einer gesunden Schokoladencreme und knackigen Erdnüssen. Also quasi ein Snickers zum Löffeln!

Das neue Total Vegan Protein wird es vorerst in den zwei Geschmacksrichtungen „Peanutbutter Dream“ und „Chocolate Fudge“ geben. Perfekt also für eine proteinreiche Snickers Kreation!

Der Geschmack ist bei vielen veganen Proteinpulvern ja so eine Sache. Oft haben diese einen seltsam sandigen Beigeschmack und sind alles andere als lecker. Nicht jedoch das Total Vegan Protein! Mit dem Total Vegan Protein könnt ihr jetzt endlich auch einen veganen Proteinshake genussvoll trinken statt ihn einfach nur schnell herunterzukippen. „Chocolate Fudge“ ist ein sehr leckerer und milder Schokoladengeschmack, „Peanutbutter Dream“ ist ein köstlicher, authentischer Erdnussgeschmack. Beide Sorten könnt ihr super mit dem Chunky Flavour „Vollmilchschokolade“ bzw. „Peanut Dream“ kombinieren, falls ihr einen noch intensiveren und süßeren Geschmack bevorzugt. Denn auch diese sind vegan, genauso wie die Chunky Flavour „Vanilla Dream“, „Schoko-Kokos“ und noch weitere, die ihr hier finden könnt.
Eine weitere Nachricht die sicher auch einige von euch freuen wird: Anders als das Total Protein „Peanutbutter Swirl“ ist das vegane Proteinpulver „Peanutbutter Dream“ sogar für Allergiker geeignet, sodass auch diese nun endlich in den Peanutbutter-Genuss kommen können!

Die Snickers Pudding Bowl ist nicht nur vegan und unglaublich lecker, sondern auch ganz schnell und einfach zubereitet sowie proteinreich und sättigend. Und das bei gerade einmal 250 Kalorien für die ganze Portion!

Und as kleiner Geheimtipp: für den maximalen Genussfaktor könnt ihr die vegane Snickers Pudding Bowl mit einem zerbröselten veganen Chocolate Fudge Peanut Cookie oder mit veganen Chocolate Fudge Brownie Stückchen toppen. Da werden nicht nur bei Veganern die Genießerherzen höher schlagen, das verspreche ich euch!

Ich wünsche euch einen guten Appetit und freue mich schon auf euer Feedback!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Fitnesskoch Q

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

 

Zutaten

Protein Pudding

Vegane Schokocreme

Tipp: Die Schokoladencreme kann auch als gesunder, kalorienarmer und proteinreicher Nutella Ersatz genutzt werden!

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Protein Pudding gut mit einem Schneebesen verrühren und einem mikrowellengeeigneten Gefäß bei 800 Watt für ca. 2min in die Mikrowelle stellen. Nach 1min gut verrühren und dann in 2x30sek Intervallen wiederholen. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
  2. Alle Zutaten für die Schokocreme vermengen und nach und nach etwas Flüßigkeit hinzugeben, bis ein cremiger Aufstrich entstanden ist. Diesen auf dem Protein Pudding verteilen und zum Schluss mit den gehackten Erdnüssen toppen.

Nährwerte

  • 250 Kalorien
  • 25g Protein
  • 20g Kohlenhydrate
  • 6g Fett

 

 

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.