Gewürzkuchen

Weihnachtlicher Gewürzkuchen | Weihnachts-Proteinkuchen

 
Werbung

Weihnachtlicher Gewürzkuchen | Weihnachts-Proteinkuchen

96 Kalorien | 5.6g Protein | 13.8g Kohlenhydrate | 1.8g Fett

 

Guten Morgen ihr Lieben und frohe Weihnachten! 

Genießt die besinnliche Zeit mit euren Liebsten und gönnt euch eine Auszeit. Lasst es euch gut gehen, stresst euch nicht, genießt einfach die gemeinsame Zeit. Denn ganz egal was heute Abend unter dem Baum liegt, das wichtigste Geschenk im Leben ist und bleibt die Gesundheit & Liebe!
 
Mein Geschenk an euch ist ein unglaublich leckerer weihnachtlicher Gewürzkuchen, den ihr an den Weihnachtsfeiertagen zusammen mit euren Lieben vernaschen könnt. Ich bin mir sicher, dass ihr damit allen ein Lächeln ins Gesicht zaubern werdet!
 
Der Gewürzkuchen ist ganz spontan entstanden und war wirklich super schnell und einfach zubereitet. Wie ihr es aus IQs Kitchen gewohnt sein, ist der weihnachtliche Gewürzkuchen nicht nur unfassbar köstlich, sondern auch noch gesund. Das Total Protein sorgt für einen zimtig-schokoladigen Geschmack und erhöht gleichzeitig deutlich den Proteinanteil. 

Ich habe jedoch auch gelernt, dass es nicht „schlimm“ ist auch mal Plätzchen mit Butter und Zucker, normale Kuchen oder Süßigkeiten zu essen. Ich liebe meine eigenen Rezepte, in denen ich oft Zucker ersetze oder kalorienärmere Varianten als Butter verwende, doch genauso esse ich auch gerne mal klassische Plätzchen. Vorausgesetzt sie sind gut. 😉 Ich bin Genießer! Und ich habe gelernt, dass das Leben zu kurz ist, um auf alles zu verzichten.

Ich bin sehr dankbar über die Entwicklung die ich in den letzten Monaten gemacht habe. Ich bin viel flexibler geworden, weiß nun was wirklich zählt und dass das Leben mehr ist, als nur „gesund“ zu essen und täglich trainieren zu gehen. Auch wenn ich mein Training und gesundes Essen natürlich nach wie vor liebe, habe ich auch gelernt, nicht mehr alles so streng zu sehen.

In diesem Sinne ihr Lieben, ich wünsche euch schöne Feiertage. Stresst euch nicht, macht euch keinen Kopf, wenn ihr viel gegessen habt, nicht im Training ward – fokussiert euch auf die gemeinsame Zeit und kommt zur Ruhe. Macht das, was euch gut tut. Ich sage nicht, dass ihr euch komplett gehen lassen müsst, aber gönnt euch diese Auszeit. 

Ich wünsche euch wunderbare Weihnachtstage.

Allerliebste Weihnachtsgrüße
 
Euer Q
 
 

Du bist immer wieder auf der Suche nach gesunden Alternativen, die sich schnell, einfach und lecker zubereiten lassen?  In meinen Kochbüchern findest du eine sehr große Auswahl an Rezepten, die nicht nur für Fitnesssportler geeignet sind, sondern für jeden, der seiner Gesundheit etwas gutes tun und seine Figurziele erreichen möchte. Lass dich überraschen, wie gut gesund schmecken kann. Ich beweise es dir!

Hier klicken, die Bücher besorgen und garantiert glücklich werden.

Zutaten (Ergibt 12 Stück)

Zubereitung

  1. Zunächst die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  2. Anschließend das Kürbispüree, Joghurt, Wasser und 1 -2 Tropfen Bittermandelaroma dazugeben und alles gut vermengen bis ein cremiger Teig entsteht.
  3. Bei 180 Grad 20 Minuten backen.
  4. Servieren und genießen.

Nährwerte (pro Stück)

  • 96 Kalorien
  • 5.6g Protein
  • 13.8g Kohlenhydrate
  • 1.8g Fett

Hier findest du meine beiden Kochbücher mit über 200 schnellen, einfachen, leckeren und gesunden Fitnessrezepten

Wenn du dich für kalorienarme und proteinreiche Back- und Dessertspeisen interessierst, dann schau dich hier um

Du bist ein Fan von leckeren Bowls, Dressings und Frozen ShaQes mit maximalem Genussfaktor und wenig Kalorien? Hier klicken!

One Comment

  1. Pingback: Saftige Schoko-Haselnuss Lebkuchen | Protein Lebkuchen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.